FRITZ!Repeater

Finanzielle Mittel sind „eine Zeitbombe

Kadan Stadelmann, Leiter der Technologie für die dezentrale Börse AtomicDEX, glaubt, es sei nur eine Frage der Zeit, bis Binance implodiert.

Vitaliks Traum hat sich erfüllt. AtomicDEX ist eine dezentralisierte Börse, die auf Komodos Mehrkettenplattform (KMD) aufbaut. Es behauptet, es sei „das fortschrittlichste atomare Austauschprotokoll in der mobilen Peer-to-Peer-Industrie“.

bitcoin dollar

Ein dezentralisierter The News Spy unterbindet den Handel aufgrund einer „sicherheitskritischen Schwachstelle“. Im Gespräch mit Cointelegraph erklärte Stadelmann, warum sich die Benutzer nicht auf große zentralisierte Börsen wie Binance verlassen sollten:

„Ich denke, [Binance] ist wie eine Zeitbombe. Wir wissen nicht, was mit diesen Geldern geschieht, befinden sie sich überhaupt in einem sicheren und geschützten Umfeld? Aber das Wichtigste ist, dass es keine Transparenz darüber gibt, was mit diesen Geldern im kommerziellen Sinne geschieht. Werden diese Gelder für andere kommerzielle Aktivitäten verwendet? Wissen wir, ob hinter dieser Börse eine Investmentfirma stehen kann, die diese Gelder verwendet und so weiter“?

Die zentralisierten Börsen besitzen Ihre Bitcoins

Darüber hinaus glaubt er, dass die Nutzer aufgrund des Regulierungsvakuums nicht einmal das Recht haben, zu erfahren, wie Binance seine Vermögenswerte verwaltet:

„Letztendlich glaube ich nicht, dass wir überhaupt das Recht hätten, äh, einzugreifen oder etwas zu ändern. Wenn diese Gelder für etwas anderes verwendet wurden, als sie für Sie aufzubewahren. Weil es keine echten Verträge gibt. Bei den meisten Kryptomoney-Börsen gibt es keine Versicherung. Nur sehr wenige von ihnen verfügen über eine Regulierung oder eine Solvenzanalyse“.

Coinbase investiert 1 Million Dollar in die Projekte DeFi, UniSwap und PoolTogether

Stadelmann stellte fest, dass die zentralisierten Börsen technisch gesehen die Bitcoin (BTC) ihrer Benutzer besitzen:

„Aber wir sehen, dass einige der größten alternativen Kryptomoney-Handelsmärkte wie Binance enorme Macht, enorme Kontrolle haben. Und sie sind die Hüter. Sie kontrollieren diese Gelder. Und technisch gesehen besitzen sie diese Bitcoins.

Stadelmann erörterte die Beteiligung von Binance an der Steemit-Kontroverse und verglich sie mit der „Cosa Nostra“, einem Syndikat der organisierten Kriminalität, auch bekannt als sizilianische Mafia, mit Wurzeln in Süditalien.

Back To Top